„Dankeschön an unsere Gäste“

Zur Einstimmung auf Weihnachten hat sich Herr Grünfink eine Überraschung für seine Gäste einfallen lassen. Jeden Donnerstag im Advent gibt es in dem Neubrandenburger Restaurant zum Mittagstisch ein wahres Festgericht – und das zu einem unschlagbaren Preis. 

Das Schöne an der Weihnachtszeit ist, dass man mal ohne Reue – und ohne Blick auf die Waage – nach Herzenslust schlemmen kann. All die süßen Naschereien und deftigen Festtagsbraten gehören einfach zum Advent.

Bei Herr Grünfink in Neubrandenburg gibt es zur Einstimmung auf Weihnachten ab sofort jeden Donnerstag etwas Gans Leckeres: Das engagierte Team um Chefkoch Sebastian Schmidt bereitet dann zum Mittagstisch geschmorte Gänsebrust mit Rotkohl und handgemachten Knödeln zu.

Bei Herr Grünfink in Neubrandenburg gibt es jeden Donnerstag Gänsebrust mit Rotkohl und Klößen.

„Das ist natürlich ein Weihnachtsklassiker“, sagt der Koch und gibt gleich noch einen Tipp für die Zubereitung: „Zunächst marinieren wir die Gänsebrust mit winterlichen Kräutern. Dann wird sie kurz und scharf in der Pfanne angebraten. Anschließend geht’s in den Bräter, wo sie in einem Fonds geschmorrt wird.“ Das macht den Braten besonders saftig. Besser kann Weihnachten nicht schmecken!

Festgericht zu unschlagbarem Preis

Warum also auf die Feiertage warten, wenn man bei Herr Grünfink schon jetzt jeden Donnerstag ein weihnachtliches Festgericht genießen kann. Und das Beste: Die geschmorte Gänsebrust gibt es für unschlagbare 4,90 Euro! „Diese Weihnachtsaktion ist ein kleines Dankeschön an unsere Gäste“, sagt Roger Paeplow von Herr Grünfink. „Für unser Team war das ein aufregendes und schönes erstes Jahr. Und wir sind sehr glücklich darüber, dass Herr Grünfink bei den Gästen so gut ankommt.“

Gans Lecker wird es bei Herr Grünfink jeden Donnerstag im Advent von 11.30 bis 14 Uhr. Die geschmorte Gänsebrust mit Rotkohl und Klößen gibt es für 4,90 Euro – solange der Vorrat reicht.

Menü schließen